Maximale Präzision - minimaler Invest

Die Vertikale–Spline-Presse für das Innen- und Außenverzahnen.
300-2.500 kN


Die kostengünstige Lösung für Verzahnungsaufgaben

Mit Blick auf optimierte und energiesparende Antriebe in der Fahrzeugindustrie, werden an die Komponenten des Antriebssystems deutlich höhere Anforderungen gestellt.

Höhere Kraftübertragung, höhere Momente bei gleichzeitig kleinerer Baugröße sind die Herausforderungen.

Durch diese Entwicklung hat der Bedarf an kaltgeformten Splines zugenommen.

Mit der Vertikalen-Splines-Presse (VSP) liefert Sack & Kiesselbach dem Kunden eine Lösung, die  technologische und auch logistische Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen Technologien (wie z.B. dem Rollieren od. Räumen) bietet.

Die verhältnismäßig kleine und sehr bedienerfreundliche Presse kann sowohl manuell als auch als automatisiert Anlage konfiguriert werden.

Neben der Splines-Presse kann der Kunde auch das passende Werkzeugsystem und die entsprechenden Prozesstechnologie aus einer Hand erhalten.

Produktivität

  • kundenorientierte Systemlösung
  • kürzeste Rüst- & Werkzeugwechselzeiten
  • Präzisionswerkzeugsysteme


Technik

  • kompakter, stabiler, einteiliger Pressenständer
  • programmierbare S7 Steuerung für  die Prozess-/Werkzeugdaten
  • maximaler Einbauraum für beste Zugänglichkeit und große Werkzeugsätze



^