Münzpressen von Sack & Kiesselbach prägen die Branche

Seit fast 125 Jahren setzen unsere Münz- und Medaillenpressen neue Standards für Zuverlässigkeit und Präzision. Das Sortiment umfasst Maschinen für unterschiedlichste Losgrößen. Von der Einzelfertigung bis zur automatisierten Serienfertigung.

Bei der Produktion von Münzen und Medaillen im High-End-Bereich trennt sich die Spreu vom Weizen.
Nur wenige Hersteller beherrschen diese Disziplin.

Die extremen Qualitätsanforderungen erfordern mehr als eine perfekt gebaute Presse. Die Kunst besteht darin, das reibungslose Zusammenspiel aller Komponenten, die am Herstellungprozess beteiligt sind, zu organisieren. Dazu braucht man Erfahrung, Know-How und Leidenschaft.

Sack & Kiesselbach ist auf diesem Sektor weltweiter Marktführer.


>> weiter



Industriepressen von Sack & Kiesselbach finden laufend neue Einsatzgebiete

Unsere Öl-hydraulischen Pressensysteme findet man nicht nur in der Schmiedeindustrie. Auch Automotive, Medizin und Pharma schätzen unsere Vielseitigkeit.

Sack und Kiesselbach steht für ausgezeichnete Industriepressen. Das beweisen die zahllosen Schmiede- und Kalibrieranlagen, die seit Jahrzehnten zuverlässig ihren Dienst in der Produktion verrichten.

Überraschend ist dagegen, in welchen vielfältigen Einsatzgebieten unsere Maschinen inzwischen eingesetzt werden. So kann es von Vorteil sein, Vertical Splines im Getriebebau zu pressen, anstatt zu rollieren oder zu räumen. Wir haben die passenden „Kraftpakete“ und entwickeln ein stimmiges Gesamtkonzept mit allen Komponenten, die für eine wirtschaftliche Produktion erforderlich sind.

Beim Pressen von Tabletten für die Pharma-Industrie ist dagegen eher Sensibilität als Kraft gefragt, wenn die fertigen Tabletten nicht in der Form kleben bleiben sollen. Auch für diese Aufgabe bieten wir die passende Systeme an.

>> weiter


^